Herzlich Willkommen

bei Landschaftsbau Schüler

Jeder Mensch wünscht sich ein privates Paradies zum Wohlfühlen.

Ein Fleckchen Erde, wo Entspannung und Gelassenheit wohnen. Der Garten ist so ein Ort, an dem Körper und Seele neue Kraft schöpfen können.

 

Neuigkeiten bei Landschaftsbau Schüler

Regenwassernutzung

Regenwasser ist als Ressource kostenlos, dezentral und überall verfügbar. 

Besonders für die Bewässerung Ihres Gartens ist es nutzbar.

Wir erstellen Ihnen eine Anlage zur Speicherung und Nutzung, aber auch zur Versickerung Ihres Regenwassers.

 

 

Teichreinigung im Frühjahr

Wir machen Ihren Gartenteich fit für das Jahr.

 

  • Rückschnitt der Pflanzen
  • Entschlammung des Teiches
  • Neugestaltung

 

Gerne vermieten wir Ihnen auch unseren Profi-Schlammsauger Taifun.

Pflasterreinigung im Frühjahr

 

Pflasterflächen und Holzbeläge sind gerade nach dem Winter übersät mit Schmutz, Algen und Moos. Diese Verunreinigungen lassen sich nur sehr schwer entfernen. Mit unserem professionellen Reinigungssystem entfernen wir auch stärkste Verunreinigungen auf verschiedenen Oberflächen. Durch das von uns verwendete geschlossene Hochdruckverfahren wird eine gründliche Reinigung erreicht.

 

Angrenzende Objekte wie Hauswände, Türen und ähnliches werden nicht verschmutzt. Um eine erneute Verschmutzung zu bremsen können wir Ihre Flächen imprägnieren, die Imprägnierung wirkt auch farbverstärkend. Zu den Frühjahrsputzarbeiten gehören auch das regulieren und ausbessern schadhafter Pflasterflächen. Dies bieten wir Ihnen ebenso an wie das aufwerten Ihrer alten Pflasterflächen durch einfügen von Schmuckpflaster aus Natur- oder Betonstein.

 

Erdaufbereitung, Recycling und Sieben

- von Erde, Aushub, Bauschutt, Kompost, Hackschnitzel und ähnlichem - 

 

Wenn Sie ein Haus neu bauen oder Ihren Garten rekultivieren, fallen große Mengen an Erde an. Diese ist jedoch meist mit Steinen, Erdbrocken, Grasbatzen oder Wurzeln versetzt, sodass sie nicht ohne weiteres zur Verfüllung oder als Mutterboden wiederverwertet werden kann. 

 

Meist bleibt daher nur das teure Entsorgen. Gesiebtes Material wird dann wieder für viele Geld eingekauft. Mit unserer mobilen Siebanlage sind wir in der Lage auch große Erdmengen zu sieben und so für die weitere Verwendung aufzuarbeiten.